DCM8TEBOX

Hochtemperaturdatenlogger DCM8TEBOX
ist zum 01.08.2015 ersatzlos abgekündigt.

8-Kanal Kompaktdatenlogger mit Thermobox
115.200 Baud

DatenblattTechnische AnwendungsberatungAnfrage/Vor Ort Präsentation
  • Batteriebetriebender Kompaktdatenlogger
  • Temperaturmessung über 8 externe Thermoelemente
  • Speicherung von bis zu 500.000 Messungen pro Kanal
  • Programmierbare Start- und Stopzeiten
  • Einfachster Export der Messdaten in Microsoft Excel
  • Kapselgehäuse für Extremtemperaturen bis 25 Minuten bei 350 °C oder im Dauerbetrieb bei -20 °C bis +60 °C

Das Gerät besteht aus einem batteriebetriebenen 8-Kanal Kompaktdatenlogger
und einem Temperatur Schutzgehäuse. Ein vielfältiges
Einsatzgebiet ist durch das Gehäuse für hohe Temperaturen, die
Nutzung von 8 externen Thermoelementen (Typ J, K, T, E, R, S, B oder
N) sowie die integrierte Spannungsversorgung gegeben. Der
nichtflüchtige interne Speicher ermöglicht eine hohe Datensicherheit,
auch wenn die Batterie aufgebraucht ist. Der Datenlogger kann einfach
durch den PC eingestellt, gestartet und gestoppt werden. Die
umfangreiche und benutzerfreundliche Software erkennt den
angeschlossenen Datenlogger automatisch und erlaubt eine einfache
Auswertung der Messdaten.

Temperatursensor

8 externe Thermoelemente Typ K (im Lieferumfang enthalten). Andere Typen anschliessbar.

Startzeit

Bis zu 6 Monate im Voraus über PC Software programmierbar (Zeit und Datum).

Speicher

Nichtflüchtiger Speicher mit bis zu 500.000 Messungen pro
Kanal. Einzelne Kanäle können deaktiviert werden, um die
Speicherkapazität zu erhöhen.

Messinterval

Frei einstellbar von 4 Messungen/Sekunde bis zu
1 Messung alle 24 Stunden.

Kalibrierung

Digitale Kalibrierung über Software mit automatischer Aufzeichnung des Kalibrierdatums.

Spannungsversorgung

Interne austauschbare 9V Lithium- oder Alkalinebatterie (inklusive) mit typ. 18 Monate Lebensdauer.

Datenformat

Datum, Zeit und Darstellung der Messwerte in °C,°F, °K, °R, µV, mV oder V.

Zeitgenauigkeit

+/- 1 Minute/Monat (ohne Anschluss an PC).

Schnittstelle

Serielle COM-Schnittstelle oder USB (Schnittstellenkabel
erforderlich). 115.200 Baud.

Software

Windows XP SP3 / Vista / Windows 7 kompatibel.

Abmessungen

231 mm x 149 mm x 62 mm

Gewicht:

4,07 Kg.

Betriebstemperatur:

-20 °C bis +60 °C, 0 % bis 95 % rF im
Dauerbetrieb.

Der Datenlogger ist nur mit dem Schnittstellenkabel (USB) DCMIFC200 nutzbar

Datenblatt
Datenblatt DCM8TEBOX

sw datarecorder
Wachendorff DataRecorder

Projektierungssoftware für Kompaktdatenlogger.

Zur Geräte Parametrierung, zur Datenauswertung und Datenspeicherung.

img prodinfo Wachendorff Prozesstechnik Produktinformation
Produktinformationskarte für DCM8TEBOX

Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für die Anwendungsberatung vor dem Kauf
(Produktauswahl, -eignung, -empfehlung)
Wenden Sie sich bitte an:
Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Technischer Support: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für technischen Support nach dem Kauf
(im Rahmen der Inbetriebnahme, Projektierung, Konfiguration, etc.)
Wenden Sie sich bitte an:
Technischer Support: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Heike Böckmann
Für kaufmännische Fragen
(Angebot, Auftrag, Lieferzeiten)
Wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst
Heike Böckmann
Oliver König
Für Fragen im Rahmen der Auftragsabwicklung
(Auftragsbestätigung, Liefertermin, Rechnung)
Wenden Sie sich bitte an:
Oliver König

Preise zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten