• Herausragende Qualität zu wirtschaftlichen Preisen
  • Umfangreiche Typenvielfalt
  • Große Schaltabstände
  • Extrem widerstandsfähig
  • Kurzschluss- und Verpolschutz

 Produktübersicht Sensoren (pdf)

Ultrakurz-Sensoren

  • Typen: ø 3 mm, M4, ø 4 mm, M5, Q5, ø 6,5 mm, M8, ø 8 mm, Q8
  • bündig
  • mit LED
  • Versorgung: 10 VDC bis 30 VDC
  • Schutzart: IP 67
  • Anschluss: Kabel 0.3 m PUR mit M8x1 connect
Ultrakurz-Sensoren

Induktive Näherungssensoren

  • Viele Typen: ø 3 mm, ø 4 mm, ø 6,5 mm, M4, M5, M8, M12, M18, M30
  • Schaltabstand: 0,8 mm bis 40 mm
  • Ausgang: NPN- / PNP- Schließer oder Öffner, AC, AC/DC oder 2-Draht-Sensor
  • Spannungsversorgung: 10 VDC bis 30 VDC
  • Bündiger oder nichtbündiger Einbau (geschirmt/ungeschirmt)
  • Gehäuse: Edelstahl oder Messing vernickelt
  • Kabel- oder Steckerabgang
Induktive Näherungssensoren

Induktive Näherungssensoren aus Vollmetall

Typ: M8, M12, M18, M30; Kabel- oder Steckerabgang
Schaltabstand von 0,8 mm bis 40 mm
Ausgangsfunktion: NPN, PNP, AC, AC/DC
Spannung / Strom: DC: 10-30, 55, 60 V; 5-36 V; / 200 mA
AC: 20-250 V / 400 mA; AC/DC: 20-250V / 200 mA
Abgeschirmt oder nicht abgeschirmt
Gehäuse: Edelstahl

Induktive Näherungssensoren aus Vollmetall

Analoge induktive Näherungssensoren

  • Typ: M8, M12, M18, M30
  • Kabel- oder Steckerabgang
  • Schaltabstand: 0,1 mm bis 2,5 mm
  • Ausgangstypen: Strom, Spannung oder Strom + Spannung
  • Strom/Widerstand: 4 mA bis 20 mA/200 Ohm
  • Spannung/Widerstand: 0 V bis 10 V/≥4.7 kOhm
  • Bündiger oder nichtbündiger Einbau (geschirmt/ungeschirmt)
  • Gehäuse: Messing vernickelt
Analoge induktive Näherungssensoren

Kapazitive Näherungssensoren

  • Typ: ø 6,5 mm, M8, M12, M18, M30
  • Schaltabstand: 1 mm bis 30 mm, teilweise einstellbar
  • Spannungsversorgung: 10 VDC bis 30 VDC
  • Bündiger oder nichtbündiger Einbau (geschirmt/ungeschirmt)
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Schaltfrequenz: 100 Hz
  • Kabel- oder Steckerabgang
Kapazitive Näherungssensoren

Photoelektrische Näherungssensoren

  • Funktionsweise über: Sender u. Empfänger mit Infrarot LED (880 nm)
    / Hell-/Dunkel-Unterschied o. polarisierenden Filter, Infrarot LED (650 nm)
  • Typ: M8, M12, M18 / Typ: M12, M18
  • Schaltabstand: 80 mm bis 15 m / 150 mm bis 500 mm
  • Spannungsversorgung: 10 VDC bis 30 VDC
  • Bündiger oder nichtbündiger Einbau (geschirmt/ungeschirmt)
  • Gehäuse: Kunststoff / Kunststoff oder Messing vernickelt
Photoelektrische Näherungssensoren

Optische und Infrarotsensoren

Optische Sensoren: (OSEN)
Die berührungslosen optischen Sensoren OSEN verfügen über eine hohe Schaltfrequenz von bis zu 4,2 kHz. Sie arbeiten mit Reflexionsband in bis zu 90 cm Abstand und liefern ein TTL-Ausgangssignal.

Infrarotsensoren: (ISEN)
Die berührungslosen Infrarotsensoren ISEN liefern ein TTL-Ausgangssignal mit sehr hoher Schaltfrequenz von bis zu 16,7 kHz. Sie arbeiten mit Lichtkontrasten, bei einem Abstand von 12 mm.

Optische und Infrarotsensoren

Permanentmagnet-Sensoren

Typen Durchmesser: 9,5 mm, 9 mm, M16

Die Zweidrahtsensoren MP mit einem Permanentmagneten arbeiten über einer bestimmten Erregung ohne Spannungsversorgung. Sie liefern eine sehr hohe Schaltfrequenz von bis zu 20 kHz in einem großen Temperaturbereich. Die MP-Sensoren sind ideal für Tachometeranwendungen ab einem Zahnradmodul von 0,8.

Permanentmagnet-Sensoren