PreviousNext
Robert Wachendorff

Ihre Aufgabenstellungen

... sind bei uns gut aufgehoben

Automation unter I4.0- und IIoT-Gesichtspunkten hilft Systeme zu verstehen, standortübergreifend zu vernetzen sowie Entscheidungen vorzubereiten. 

Die Anforderungen an die industrielle Kommunikation werden dabei komplexer. Die Anbindung der Automatisierungssysteme an z. B. ERP und an private/öffentliche Clouds bringt neue Themen mit sich, wie z. B. Cyber-Security. 

Messwerte, Steuerzeichen, Statusmeldungen, Alarme, jegliche Art von Prozessdaten sind zwischen einzelnen Geräten, Fertigungsebenen und übergeordneten Systemen auszutauschen. Die Vielzahl der unterschiedlichen Netzwerkprotokolle von Automatisierungsgeräten und Steuerungen in gewachsenen und sich weiterentwickelnden Strukturen wird schnell zur echten Herausforderung.

Die Interaktionsmöglichkeiten zwischen Mensch und Maschine und durchdachte Bedienkonzepte sind und bleiben wichtige Bestandteile einer guten Automation. Von einer skalierbaren Informationsdichte profitieren sowohl Usability als auch Prozesssicherheit/-verbesserung. 

Diesen grundlegenden Gedanken und den daraus resultierenden konkreten Aufgabenstellungen haben wir uns verschrieben, um Sie in Ihren Automatisierungsprojekten mit zuverlässigen, zukunftssicheren Geräten und Lösungen zu unterstützen - auf Wunsch auch gerne mit vielfältigen Dienstleistungen verknüpft.

Immer mit dem Wissen, dass man nicht alles Vorhandene so ohne weiteres aufgeben kann und Optimierungen in den meisten Fällen Schritt-für-Schritt und nicht in einem großen Rundumschlag umgesetzt werden können. 

In diesem Sinne: Aktiv bleiben. Ziele erreichen. Gemeinsam!

Ihr 

Robert Wachendorff