Ihr Einstieg in IIoT

Einfach und schnell mit der VISUALYS IIoT-Plattform

In die IIoT Welt einzutauchen und sich zurechtzufinden scheint kompliziert, zeitaufwendig und sehr kostspielig.
Die VISUALYS IIoT-Plattform setzt genau hier an und möchte Sie so einfach wie möglich beim Einstieg begleiten – ohne monatelange Vorbereitung.

 

Anstatt vorhandene Dinge neu zu erfinden, nutzen Sie Ihr wichtiges Know-How zusammen mit unseren universellen Werkzeugen. Wir machen aus IIoT keine Wissenschaft. Sie kennen Ihre Anlagen, wir liefern dazu die passenden, leicht zu nutzenden Tools. Beginnen Sie Ihre Daten aufzuzeichnen und schauen beispielsweise in Sekundenschnelle mit den performancestarken Charts in den interessanten Zeitraum rein.

 

Besonders gut eignet sich dafür die Ewon Flexy der Wachendorff Prozesstechnik. Egal ob Sie schon lange auf die Ewon setzen und mehrere Geräte im Einsatz haben oder jetzt starten möchten. Mit wenigen Klicks verbinden Sie die Ewons über die Talk2M API und lassen alle gewünschten Daten ohne Zutun in die Plattform laufen.
Keine Angst, andere Geräte die Sie bereits nutzen, brauchen Sie deshalb nicht entsorgen.

Es steht auch MQTT, OPC UA und Co. zur Verfügung. Den Unterschied werden Sie am Ende garantiert nicht merken. Egal von wo die Daten einfließen, am Ende sind sie einheitlich.

Sobald Sie angefangen haben, Ihre wertvollen Daten zu speichern, hat sich vieles von selber erledigt. Anstatt immer und immer wieder selber zu schauen, ob alles glatt läuft, können Sie sich auch von Ihren Daten informieren lassen. Entweder per SMS, Mail, Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone oder sogar per Sprachanruf.