PreviousNext

Intelligente Gateways

So speziell Ihre Anwendung bzw. Ihr vorhandenes Bussystem auch ist, so flexibel und individuell wurde diese Geräteserie entwickelt.

Die Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Schnittstellen, Bauformen und Applikationen wird durch die unterschiedlichsten Gateways abgedeckt.
Die weltweit, millionenfach bewährte Standards wie BACnet, M-Bus, KNX, Profinet, Profibus, Modbus TCP/RTU können so schnell und einfach miteinander vernetzt oder verbunden werden.
Mit den verschiedenen Bauformen sind die Gateways für jeden Einbauort geeignet.
Mit der modularen Firmware-Struktur erhalten Sie weltweit bewährte Standardfunktionen, welche Sie jedoch sehr flexibel auf die speziellen Bedürfnisse Ihrer Applikationen einstellen können. Unsere Gateways sind mit den Schnittstellen führender Hersteller und Bus-Organisationen kompatibel.

Die Artikelbezeichnung

Die Artikelbezeichnung der Wachendorff-Gateways ist immer aus Sicht des Gateways zu sehen.

Das heißt wenn Sie sich beispielsweise für das Gateway HD67044-B2-20 entschieden haben, finden Sie in der Artikelbezeichnung die Begriffe:
M-Bus Master / Modbus TCP Server
Dies bedeutet dass das Gateway auf der M-Bus Seite ein M-Bus Master ist und auf der Modbus TCP Seite ein Modbus TCP Server ist.

Somit können Sie M-Bus-seitig an dieses Gateway M-Bus Slaves anschließen. Modbus TCP-seitig können Sie an dieses Gateway Clients anschließen.
Diese Erläuterung ist exemplarisch auf alle Gateways aus dem Hause Wachendorff anwendbar.

Beispiel mit A1-Gehäuse

Unterschiedliche Bauformen und Einsatzmöglichkeiten

Das A1-Gehäuse

Die schlanke (nur 23 mm breite) und platzsparende Bauform A1 eignet sich hervorragend für die Montage im Schaltschrank.
Die Hutschienenmontage und die abnehmbaren Schraubklemmen gewährleisten eine schnelle und sichere Montage sowie eine problemlose Verdrahtung des Gerätes.

Abmessungen (B x H x T): 23 mm x 107 mm x 120 mm
Montage auf der Hutschiene
Breite in Teilungseinheit = 1,27 TE
Gehäuse: PVC
Schutzklasse: IP20
Gewicht: ca. 200 g
Temperaturbereich: -40 °C bis +85 °C

Das B2-Gehäuse

Die kompakte Bauform B2 ist ideal für die Montage in der Unterverteilung.
Die Hutschienenmontage gewährleisten eine schnelle und sichere Montage des Gerätes.

Abmessungen (B x H x T): 71 mm x 95 mm x 60 mm
Montage auf der Hutschiene oder Wandmontage
Breite in Teilungseinheit = 4 TE
Gehäuse: PVC
Schutzklasse: IP20
Gewicht: ca. 200 g
Temperaturbereich: -40 °C bis +85 °C

Das Dali-Gehäuse

Das kompakte DALI-Gehäuse, Baugleich wie das B2-Gehäuse, jedoch nur 35 mm breit ist ideal für die Montage in der Unterverteilung.
Die Hutschienenmontage gewährleisten eine schnelle und sichere Montage des Gerätes.

Abmessungen (B x H x T): 35 mm x 95 mm x 60 mm
Montage auf der Hutschiene
Breite in Teilungseinheit = 2 TE
Gehäuse: PVC
Schutzklasse: IP20
Gewicht: ca. 200 g
Temperaturbereich: -40 °C bis +85 °C

Das robuste Industriegehäuse

Dieses robuste Industriegehäuse ist für Applikationen konzipert, die extrem rauen Umgebungsbedinungen standhalten müssen. Die Gateways in diesem speziellen Gehäuse haben eine hohe Toleranz gegenüber Temperaturschwankungen und Vibrationen, sind vor Staub- und Feuchtigkeitseinwirkung geschützt und sind somit prädestiniert für die extremen Einsatzgebiete der Industrie.

Abmessungen ohne Befestigungswinkel (B x H x T): 86 mm x 36 mm x 74 mm

Abmessungen mit Befestigungswinkel Typ A (B x H x T): 86 mm x 40 mm x 105 mm
Abmessungen mit Befestigungswinkel Typ B (B x H x T): 112,5 mm x 40 mm x 83 mm
Abmessungen mit Befestigungswinkel Typ C (B x H x T): 112,5 mm x 40 mm x 105 mm

Die Montage erfolgt über die Befestigungswinkel
Gehäuse: Schwarz lackiertes Metallgehäuse
Schutzklasse: IP65 / IP67
Gewicht: ca. 200 g / ca. 350 g
Temperaturbereich -40 °C bis +105 °C

Wirtschaftlich implementieren und konfigurieren

Durch die Hutschienenmontage, steckbare Schraubklemmen (bei den B2-Gehäusen) und die damit verbundene einfache Verdrahtung des Gerätes gewährleisten wir Ihnen eine schnelle und sichere Montage. Das Gateway ist mit wenigen Handgriffen in Ihre vorhandene Applikation integriert.
Das Projektieren der Datenpunkte wird komfortabel und schnell über eine einfach, intuitiv bedienbare, mehrsprachige und kostenlose Konfigurationssoftware am PC vorgenommen. Lediglich 5 Konfigurationsschritte sind zu tätigen und Sie können Ihr fertiges Projekt in das Gerät per Ethernet übertragen.
Ebenso ermöglicht die Konfigurationssoftware das Archivieren des Projektes und somit jederzeit den Zugriff auf Ihre Projektierung.

Durch die moldulare Software-Struktur verfügt jede Gateway-Variante über eine separates Konfigurationssoftware-Modul. Somit entfällt ein Installieren großer Softwarepakete.

 

 zur Compositor Software für Gateways

Sichere Analyzer

Die leistungsstarken CAN-Analyzer der HD-Serie ermöglichen Ihnen eine Datenübertragung im CAN- oder CANopen-Bus zu beobachten, zu überwachen und zu analysieren.
Integrieren Sie den Analyzer einfach in Ihr System und lassen Sie sich sämtliche Nachrichten mit Zeitstempel anzeigen. Exportieren Sie die geloggten Daten in ein Tabellenkalkulationsprogramm Ihrer Wahl.
Mit dem Analyzer können Sie Nachrichten in dem CAN-Bus aktiv versenden. Dadurch erhöhen Sie Ihre Flexibilität gerade in der Inbetriebnahmephase oder bei der Fehlersuche.

Auslesemodul/Scanner

Mit dem Scanner können Sie die angeschlossenen M-Bus- Geräte komfortabel auslesen. Das Modul scannt den M-Bus- Bereich über die Primär- oder Sekundäradressen ab und zeigt Ihnen die Variablen der angeschlossenen M-Bus-Geräte.

Das Modul kann als M-Bus-Master die M-Bus-Slaves ansprechen oder als Slave in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden werden.

Flexible Repeater / Galvanische Trenner

Die Repeater nehmen außer der Signalverstärkung auch eine Entkopplung und eine galvanische Trennung vor. Die Hardwarearchitektur der Geräte ist dabei so aufgebaut, dass sie sehr flexibel für die verschiedensten Aufgabenstellungen eingesetzt werden können, z. B. als reine Verstärker oder als Koppler zwischen verschiedenen Bussegmenten.

  • Galvanische Trennung

    Mit Hilfe der galvanischen Trennung werden Störspitzen aus dem einen Bussegment nicht in das andere Segment übertragen. Sie schützen somit Ihre wertvolle Hardware durch äußere Einflüsse. Spannungswerte bis zu 4 kV sind kundenspezifisch realisierbar.

  • Unterschiedliche Baudraten

    Die beiden angeschlossenen Bussysteme können mit unterschiedlichen Baudraten betrieben werden. So können auch Endgeräte in Ihr System integriert werden, die nicht alle Baudraten unterstützen.

  • Leitungsverlängerung

    In allen Bussysteme stehen die Leitungslänge sowie die Baudrate in direkter Verbindung. Je höher die Baudrate umso geringer meist die Leitungslänge. Mit diesen Repeatern lässt sich die Leitungslänge ganz einfach erhöhen, da beide Bussegmente einzeln betrachtet werden können. Die Verdoppelung der Leitungslänge ist bereits mit einem Repeater möglich.

  • Datenfilter

    Die Repeater sind auch mit eingebautem Datenfilter lieferbar. Damit können Sie ganz einfach einstellen, welche Nachrichten von Bus-“A“ zu Bus-“B“ durchgelassen werden. Sie reduzieren damit die Busbelastung in den einzelnen Segmenten auf das Nötigste.


Glasfaser

Verschiedene Geräte sind mit einem Glasfaseranschluss lieferbar. Dieser bietet Ihnen viele Vorteile:
 

  • Erhöhte galvanische Trennung
    Sie können die galvanische Trennung durch ein System mit einem Gerätepaar erhöhen. Jedes der Geräte setzt dabei Kupfer auf Glasfaser um.
  • Erhöhung der Reichweite
    Mit diesen Geräten haben Sie die Möglichkeit die Reichweite zwischen zwei Geräten bis zu 2 km auszubauen.

Kundenspezifische Lösungen

Sie finden nicht das passende Gerät für Ihre Anwendung?
Das Gehäuse ist Ihnen zu groß, oder die Klemmen sollten als Rundstecker ausgeführt sein?
Sie haben das passende Protokoll nicht gefunden?
Oder haben Sie in Ihren Geräten ein spezielles Protokoll integriert und wollen nun neue Märkte erschließen, indem Sie den Zugang über standardisierte Protokolle bereitstellen wollen?

Schon ab geringen Stückzahlen und ohne große Entwicklungskosten können wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung liefern!

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung, um Ihnen bei der Auswahl des passenden Gerätes behilflich zu sein.