RHTemp1000IS

Datenlogger für Feuchte & Temperatur in explosionsgefährdeten Bereichen
ist zum 01.08.2015 ersatzlos abgekündigt.

Kompaktdatenlogger für Feuchte und Temperatur

DatenblattTechnische AnwendungsberatungAnfrage/Vor Ort Präsentation
  • Einsetzbar in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Programmierbare Startzeit
  • Echtzeitanwendungen
  • Einfachster Export der Messdaten in EXCEL™
  • 2 Jahre Batterielebensdauer

Der Datenlogger RHTemp1000IS ist ein batteriebetriebener Datenlogger,
der für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
konzipiert wurde. Der RHTemp1000IS hat eine Zertifizierung nach FM
und ist klassifiziert in Class I, Division 1, Groups A, B, C, und D und
Class I, Division 2, Groups A, B, C und D. Durch die Zertifizierung ist der
Datenlogger ideal für EtO-Sterilisationen, Umweltstudien und viele
andere Anwendungen in extremen Umgebungsbedingungen. Der
integrierte Temperatursensor ermöglicht eine genaue Temperaturmessung,
ohne einen weiteren Temperaturdatenlogger nutzen zu
müssen.

Temperatursensor:

Integrierter Temperaturwiderstands-Sensor.
Temperaturbereich: -20 °C bis +80 °C; Auflösung von 0,01 °C,
Genauigkeit: ±0,5 °C (bei 5 °C bis 55 °C).

Ansprechzeit Temperaturmessung:

10 Minuten (in Luft)

Feuchtesensor:

Integrierter kapazitiver Feuchtesensor.
Feuchtebereich: 0 % rF bis 100 % rF (nicht kondensierend), Auflösung:
0,1 % rF, Kalibrierte Genauigkeit: ±3 % rF max. (typisch ±2 % rF bei 25
°C) bei 10 % rF bis 90 % rF Genauigkeitsbereich.

Ansprechzeit Feuchtigkeitsmessung:

63 % Änderung in 2 Minuten in leicht bewegter Luft.

Schutzart:

IP30

Speicherung:

16.350 Messungen/Kanal; 32.700 Messungen gesamt.

Aufzeichnungsrate

1 Messung/Sekunde bis 1 Messung/24 Stunden.

Echtzeitbetrachtung:

Der Datenlogger kann in Verbindung mit einem
PC zur direkten Betrachtung und Speicherung der Messdaten
verwendet werden.

Schnittstelle:

USB-Schnittstelle (Docking-Station erforderlich);
115.200 Baud.

Versorgung:

Über austauschbare 3,6 V Lithiumbatterie (inklusive) mit
einer typischen Lebensdauer von 2 Jahren bei 25 °C (15 Min.
Messintervall).

Zeitgenauigkeit:

+/-1 Minute pro Monat bei 20 °C Betriebstemperatur,
ohne PC-Verbindung

Datenformat:

Datum; Zeit und Darstellung der Messwerte in °C, °F, K, °R, %RF, mg/ml Wasserdampf-Konzentration.

Umgebungsbedingungen:

-20 °C bis +80 °C, 0 % bis 95 % (nicht
kondensierend).

Zertifizierung:

CE, FM (Class I, Division 1 Groups A, B, C, D und
Class I, Division 2 Groups A, B, C und D entspricht Ex-Zone 2 und 22).

Gewicht:

85 Gramm.

Der Datenlogger ist nur mit der USB-Docking-Station DCMIFC400 nutzbar

Datenblatt
Datenblatt RHTemp1000IS

img prodinfo Wachendorff Prozesstechnik Produktinformation
Produktinformationskarte für RHTemp1000IS

sw datarecorder
Wachendorff DataRecorder

Projektierungssoftware für Kompaktdatenlogger.

Zur Geräte Parametrierung, zur Datenauswertung und Datenspeicherung.

Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für die Anwendungsberatung
(Produktauswahl, -eignung, -empfehlung)
Wenden Sie sich bitte an:
Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Heike Böckmann
Für kaufmännische Fragen
(Angebot, Auftrag, Lieferzeiten)
Wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst
Heike Böckmann
Oliver König
Für Fragen im Rahmen der Auftragsabwicklung
(Auftragsbestätigung, Liefertermin, Rechnung)
Wenden Sie sich bitte an:
Oliver König
Technischer Support: Mo. bis Do. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Fr. von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Für technischen Support
(im Rahmen der Inbetriebnahme, Projektierung, Konfiguration, etc.)
Wenden Sie sich bitte an:
Technischer Support: Mo. bis Do. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Fr. von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preise zzgl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten