WK111

Signalverstärker für digitale Signale WK111

 

DatenblattTechnische AnwendungsberatungAnfrage/Vor Ort Präsentation
  • Galvanische Trennung zwischen Ein- und Ausgangssignalen
  • Universaleingänge
  • Zwei PNP Ausgänge
  • Eigene Sensorversorgung
  • Versorgung über Eingangsklemmen oder K-Busschiene
  • Schmales 6,2 mm Gehäuse
  • Einfache Inbetriebnahme über DIP-Schalter oder Software
  • Galvanische 2-Wege Trennung
Signalverstärker für digitale Signale WK111

Der universelle digitale galvanische Trenner WK111 trennt digitale Signale bzw. Frequenzen bis 20 kHz von Schaltern nach IEC1131.2- Typ 1, NAMUR, Phototransistor 2- oder 3- Leiter NPN / PNP mit 12 oder 22 V, Reed und AICHI galvanisch ab. Durch die galvanische Trennung wird eine Beschädigung der Steuerung durch Überspannung, Störeinflüsse oder einem defekten Sensor vorgebeugt. Über DIPSchalter oder Software (Programmierung von Frequenzteiler, Filter, LED, Mittelwert Ermittlung und Hysterese Regulation) wird das Gerät vollständig eingestellt und ist sofort betriebsbereit. Dabei sind die Signale im Ausgang/Spannungsversorgung vom Eingang komplett galvanisch getrennt. Zur Montage wird der WK112 einfach auf eine Hutschiene geschnappt.

Eingang:

NAMUR, Phototransistor (Impedanz 1 kOhm), Reed, AICHI, Schalter nach IEC113.2 -Typ 1,
2- oder 3- Leiter NPN / PNP mit 12 oder 22 V über DIP-Schalter und Software einstellbar bis maximal 20 kHz.

Sensorversorgung:

8 ± 0,6 V, 12 ± 1 V und 22 ± 2 V mit 22 mA Dauerbelastung (ca. 35 mA Spitze).
Sensorversorgung ca. 40 Ohm Impedanz.

Ausgang:

2 PNP / BJT / Mosfet Ausgänge, Maximal 200 mA pro Ausgang, 30 V permanent und 50 V Spitze. Gesichert über eine selbst reparierende Sicherung.

Versorgung:

19,2 VDC bis 30 VDC, die Spannungsversorgung erfolgt über die Klemmen oder über den K-Bus.

Kurzschlussfestigkeit:

1.500 VAC zwischen Eingang /Ausgang.

Elektromagnetische Verträglichkeit CE-konform:

- Kurzschlussfestigkeit: EN60742 (1,5kVAC)
- Störaussendung: EN61000-6-4/2007
- Störfestigkeit: EN64000-6-2/2005
- Schutz: EN61010-1/2001

Umgebungsbedingungen:

10 bis 90% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Betrieb: -10 °C bis +65 °C.
Lager: -40 °C bis +85 °C

Anschluss:

Federklemmen von 0,2 bis 2,5 mm².

Gehäuse:

robustes Kunststoffgehäuse aus PBT

Abmessungen (BxHxT):

6,2 mm x 102,5 mm x 93,1 mm

Schutz:

IP20

Gewicht:

45 g.

Lieferumfang:

Gerät, Betriebsanleitung.

Datenblatt
Datenblatt WK111

info Signalwandler-Broschuere
Signalwandler und Überwachungsmodule

Hier können Sie das Handout Signalwandler herunterladen.

sw WZ easy setup
Easy Setup

Konfigurationssoftware für Signalwandler.

awb WP0806
Lebensmittel

Qualitätskontrolle und Rückverfolgbarkeit

Beratung
Für die Anwendungsberatung vor dem Kauf
(Produktauswahl, -eignung, -empfehlung)
Wenden Sie sich bitte an:
Beratung
Technischer Support
Für technischen Support nach dem Kauf
(im Rahmen der Inbetriebnahme, Projektierung, Konfiguration, etc.)
Wenden Sie sich bitte an:
Technischer Support
Heike Böckmann
Für kaufmännische Fragen
(Angebot, Auftrag, Lieferzeiten)
Wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst
Heike Böckmann
Oliver König
Für Fragen im Rahmen der Auftragsabwicklung
(Auftragsbestätigung, Liefertermin, Rechnung)
Wenden Sie sich bitte an:
Oliver König
Artikelnr.ArtikelPreis/StkAnzahl
WK111000

Signalverstärker mit zwei Ausgängen

auf Anfrage
Zubehör
WKBUS000

Versorgungsklemme für 2 Module

13,00 €0,00 €
WKSUPPLY

Versorgungsklemme für bis zu 75 Geräte

55,00 €0,00 €

Preise zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten