eSync macht die Sammlung von externen Daten zum Kinderspiel

eSync ist eine Datenverbindungssoftware, mit der Sie Verlaufsdaten und Alarme des VPN Routers an einem zentralen Serverstandort sammeln und synchronisieren können. Mit eSync können Sie  Daten von externen Standorten problemlos in Drittanwendungen integrieren. Das Sammeln von Daten von Ihren externen Anlagen ermöglicht Mehrwertdienste wie Energieeffizienz, Prozessoptimierung, vorbeugende Wartung, Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen, Reduzierung von Ausfallzeiten, proaktiver Kundenservice, Überwachung und Berichte. Dank der nahtlosen Integration des Ewon M2M-Datengateways und dem eSync-Datenkonnektor ist das Sammeln von Daten so einfach wie noch nie. Mit dem Ewon Flexy I/O-Server können Sie Daten von beliebigen angeschlossenen Geräten extrahieren. Daten mit Zeitstempel können im internen Ewon-Speicher gespeichert werden. Auch Echtzeitdaten sind einfach abzurufen.

eSync basiert auf einem Webserver (Apache), der eine einfache Konfiguration über Webseiten (PHP) sowie Datenempfang vom externen Ewon mithilfe der Funktion „Post HTTP“ermöglicht. Die Upload-Intervalle und der Auslösemechanismus werden im Ewon-Router selbst eingerichtet. Die Datenübertragung kann durch den Ewon-Planer oder ein Skript bei einem Alarm/Ereignis initiiert werden.

 

DATENERFASSUNG

Mit dem Ewon Flexy I/O-Server können Sie Daten von beliebigen angeschlossenen Geräten extrahieren. Daten mit Zeitstempel können im internen Ewon-Speicher gespeichert werden. Auch Echtzeitdaten sind einfach abzurufen.

EINFACHE KONFIGURATION UND PLANUNG

eSync basiert auf einem Webserver (Apache), der eine einfache Konfiguration über Webseiten (PHP) sowie Datenempfang vom externen eWON mithilfe der Funktion „Post HTTP“ermöglicht. Die Upload-Intervalle und der Auslösemechanismus werden im Ewon-Router selbst eingerichtet. Die Datenübertragung kann durch den Ewon-Planer oder ein Skript bei einem Alarm/Ereignis initiiert werden.

OPTIMIERTES DATENÜBERTRAGUNGSPROTOKOLL

Das Hochladen von Daten wird automatisch und effizient verwaltet. Der eWON-Router sendet niemals die gleichen Daten zweimal. Eine derartige Synchronisierung mit dem Server ist vor allem bei Mobilfunkverbindungen wichtig.
 

FLEXIBLER BETRIEBSMODUS

1. Internet: Wenn eSync über das Internet zugänglich und sichtbar ist, kann sich das externe Ewon über eine Internetverbindung (drahtgebunden oder drahtlos) damit verbinden.

2. Talk2M macht Dinge intelligenter. Mit seinem integrierten M2U-Datendienst lädt das externe Ewon seine Daten über einen sicheren VPN-Tunnel hoch. Talk2M fungiert als Relay für die Weiterleitung der Daten (über HTTPS) an eSync.

3. Das VPN-Gerät eFive sorgt für eine sichere Bridge zwischen eFive und eSync.
 

DATENBANKPUFFERUNG

Die Ewon-Daten werden in einer MySQL-Datenbank gespeichert, die als temporärer Datenpuffer fungiert. Ein externes Softwarepaket extrahiert in regelmäßigen Abständen Daten von der MySQL-Datenbank und speichert diese in der Anwendungsdatenbank, die als Repository für Ihre Verlaufsdaten dient. Die ältesten Daten in der eSync-Datenbank werden automatisch gelöscht.

DATENDATEI-REPOSITORY

Als Alternative zur Datenbankpufferung kann eSync auch CSV-Dateien mit allen neuen Daten erstellen. Dies kann eine nützliche Option sein, wenn mit Ihrer Anwendungssoftware (Historie, Berichtssoftware, SCADA) CSV-Dateien zum Hochladen von Daten verwendet werden können.

 

 zum Produkt eSync