SL-9ES-3SC

SL-9ES-3SC
Sixnet Networking Series

8x 10/100BaseT(X)
1x 100BaseFX - SM, SC, 20 km
Unmanaged

Lexan - Polycarbonat

Delisting
Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer technischen Anwendungsberatung in Verbindung.

DatenblattTechnische AnwendungsberatungAnfrage/Vor Ort Präsentation
  • 8x 10/100BaseT(X), 1x 100BaseFX
  • Unmanaged / Plug and Play
  • IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3x
  • Redundanter Spannungseingang mit Überspannungsschutz
  • Betriebstemperatur -40 °C bis +60 °C
  • Gefahrenbereich (Zone 2), Maritime Rated
  • Extrem zuverlässig: MTBF 1.000.000+ h
Industrial Ethernet Switch

Die unmanaged Industrial-Ethernet Switches der Sixnet SL/SLX-Serie wurden für den Einsatz in rauen und anspruchsvollen Industrieumgebungen entwickelt, in denen größere Temperaturunterschiede und physikalische Belastungen nicht unbekannt sind. Zur Verfügung stehen verschiedenste Varianten. Von Ethernet Media Converters mit 2 Ports bis Switches mit 9 Anschlussmöglichkeiten - wahlweise als Kombination aus RJ45- und Fiber-Ports.

Die Ausführung dieser industrierobusten Switche ist sehr hochwertig und gewährleistet eine überragende Ausfallsicherheit. Zahlreiche Zulassungen und Zertifikate bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Geräte der SL-Serie verfügen über ein Lexan-Polycarbonat-Gehäuse. Die SLX-Serie zeichnet sich durch ein Aluminium-Gehäuse und einen erweiterten Temperaturbereich aus. Sixnet Switche wurden für einen jahrelangen unterbrechungsfreien Betrieb konzipiert.

Betriebsart:

Store and Forward

Switching engine:

wire-speed / non-blocking

Ethernet Standard:
  • IEEE 802.3 (10BaseT)
  • IEEE 802.3u (100BaseTX)
  • IEEE 802.3x (Full Duplex mit
    Flow-Control)
RJ45 - Ports:

8x 10/100BaseT(X)

RJ45 - Speed:

Auto-Negotiation (10/100 Mbit/s)

RJ45 - Duplex:

Half- oder Full-Duplex

RJ45 - Anschluss:

MDI/MDIX Auto-Crossover / TD/RD Auto-Polarity

RJ45 - Ethernet Isolation:

Ueff = 1500 V für 1 Minute

Fiber - Ports:

1x 100BaseFX

Fiber - Wavelength:

1310 nm

Fiber - Type:

Singlemode

Fiber - Connector:

SC

Distance:

20 km

MAC table size:

1024

Memory bandwidth:

3,2 Gbit/s

Latency:

100 Mbps: 5µs + frame time
10 Mbps: 16µs + frame time
(typische Werte, Lastabhängig)

Spannungsversorgung:

redundanter Eingangsklemmleistenstecker mit Überspannungsschutz

Spannungsbereich:

10 bis 30 VDC

Leistungsaufnahme:

5.0 W

Schutz (transient):

15.000 Watt (Spitzenleistung)

Schutz (spike):

5.000 Watt (10x für 10 µs)

Betriebstemperatur:

-40 °C bis +60 °C

Lagertemperatur:

-40 °C bis +85 °C

Luftfeuchtigkeit:

5 % bis 95 % rF (nicht kondensierend)

Vibration und Schock:

IEC60068-2-6

Elektrische Sicherheit:

UL508/CSA C22.2/14, EN61010-1, CE

EMV:

FCC part 15, ICES-003, EN55022, EN61000-6, CE

Gefahrenbereiche:

UL1604/CSA C22.2/213 (Class I, Div.2), EN60079-15 (Zone 2, Category 3), CE (ATEX)

Maritim:

rated for Marine & offshore per ABS

Augensicherheit:

IEC60825-1, Class 1, FDA 21 CFR 1040.10 und 1040.12

Schutzart:

IP40

MTBF:

1.000.000+ h

Ausführung:

UL94V0 Lexan

Abmessungen (BxHxT):

38,1 mm x 106,7 mm x 94,5 mm

Gewicht:

170 Gramm

Montage:

DIN-Hutschiene oder Wandmontage

Hersteller:

Red Lion Controls, USA

info Industrial Ethernet-Sixnet-Switches-1
Industrial Ethernet

Sixnet® Networking Series
SL/SLX Unmanaged Switches

Installationsanleitung SL/SLX

Netzgerät Hutschienen-Netzgerät DRS3-24
DRS3-24

Hutschienen-Netzgerät DRS3-24

Einphasiger Eingang: 85 VAC bis 264 VAC
Ausgang: 24 VDC 
Ausgangsleistung von 72 Watt (3 A)
Betriebstemperatur: -25 °C bis +71 °C
Überlast- und Überspannungsschutz

Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für die Anwendungsberatung
(Produktauswahl, -eignung, -empfehlung)
Wenden Sie sich bitte an:
Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Heike Böckmann
Für kaufmännische Fragen
(Angebot, Auftrag, Lieferzeiten)
Wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst
Heike Böckmann
Oliver König
Für Fragen im Rahmen der Auftragsabwicklung
(Auftragsbestätigung, Liefertermin, Rechnung)
Wenden Sie sich bitte an:
Oliver König
Technischer Support: Mo. bis Do. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Fr. von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Für technischen Support
(im Rahmen der Inbetriebnahme, Projektierung, Konfiguration, etc.)
Wenden Sie sich bitte an:
Technischer Support: Mo. bis Do. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Fr. von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preise zzgl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten