PAXDR

Industrie - Digitalanzeige/Zähler/Tachometer PAXDR

6-stellige Digitalanzeige, 85 VAC bis 250 VAC 50/60 Hz, 18 VA
oder 11 VDC bis 36 VDC, 14 W oder 24 VAC +/-10 %, 15 VA.

Dieses Produkt ist abgekündigt.
Es wird durch PAX2D.

DatenblattTechnische AnwendungsberatungAnfrage/Vor Ort Präsentation
  • Je 2 unabhängige Zähler- und Tachometeranzeigen, 2 Summen-/Differenzanzeigen
  • 6-stellige, 14 mm hohe rot LED
  • Leichte Programmierung am Gerät
  • Beide Tachometer mit 10-Schritte Linearisierung
  • Robustes Kunststoffgehäuse aus einem Guss
  • Hohe Schutzart IP 65, Abmessungen: 50 x 97 x 104 mm
  • Steckbare Optionen: 2 oder 4 Grenzwerte, Analogausgang: 0/4 mA bis 20 mA, 0 V bis 10 V
  • Serielle Schnittstelle: RS485, RS232, PROFIBUS-DP, DeviceNet, ModBus
Industrie - Digitalanzeige/Zähler/Tachometer PAXDR

Die Industrie-Anzeige PAXDR ist das neueste Gerät in der sehr
erfolgreichen Serie der Einbaumessgeräte PAX. Die beiden
unabhängigen Impulseingänge sind für alle handelsüblichen Sensoren
anpassbar und können sowohl als frei skalierbare Summenzähler und
Drehzahlanzeigen programmiert werden. Durch die mathematischen
Verknüpfungen beider Kanäle kann der PAXDR unter anderem ideal für
Verbrauchsmessungen an Durchflusssensoren verwendet werden.
Das Gerät wird direkt über 5 Tasten schnell und sicher projektiert.
Das höchst robuste Gehäuse aus einem Guss, die hohe Schutzart IP65
und die hochwertige Elektronik sorgen für eine ungewöhnlich hohe
Langlebigkeit. Die optionalen Steckkarten (Schnittstelle,
Analogausgang, Grenzwerte) bieten eine optimale Flexibilität.

Eingang A und B:

NPN-, PNP-Sensoren, CMOS, TTL, potentialfreie
Kontakte,
Permanentmagnetsensoren werden akzeptiert. Einstellung
über DIP-Schalter. Bedämpfung auf 50 Hz einstellbar.
Minimale Eingangsfrequenz für Tachometer: 0,01 Hz
Maximale Eingangsspannung: 30 VDC

Im doppelten Zählermodus werden die Benutzereingänge
1 und/oder 2 zusätzlich für den Signaleingang verwendet.
Diese Benutzereingänge sind standardmäßig auf einen PNP Eingang
ohne Bedämpfung eingestellt.
Die Bedämpfung gegen Kontaktprellen eines mechanischen Eingangssignals muss extern erfolgen.

Anzeige:

6-stellige, 14 mm hohe dimmbare rote LED.
Zähler: max. + 999.999 oder -99.999 im statischen Display,
max. +/-99.999.999 in 2 abwechselnden Anzeigen
(OF 99) (999999   /  (OF -99) (999999)
Tachometer: Genauigkeit: +/- 0,01 %, Periodendauermessung,
max: 99.999 (Tachometer A oder B)
9.999 bis 99.999 (Tachometer C)
Ziffer links zeigt A, B, C je nach Tachometerwahl an

Indikatoren

A, B, C: Tachometer A, B,C
SP1 - 4: Ausgang 1 - 4 ist aktiv

Skalierung:

Alle Zähler und der Tachometer können unabhängig voneinander
skaliert werden.

Benutzereingänge:

3 programmierbare Eingänge stehen zur
Verfügung.
Sie können über Jumper PNP- oder NPN-schaltend
eingestellt werden. Maximaler Eingang 30 VDC.
NPN: Aktiv V < 0,9 VDC, Inaktiv V > 3,6 VDC
PNP: Aktiv V > 3,6 VDC, Inaktiv V < 0,9 VDC.
Reaktionszeiten: max. 6 ms, bei Rückstellung, Tor und Zwischenspeicher
reagiert das Gerät 25 μs nach der nächsten aktiven Flanke des
zugeordneten Zählers. Nach max. 100 ms wird eine erneute Flanke am
BE erkannt.

Datensicherung:

EEPROM, Geräteparameter und Zählerstände
werden dauerhaft gespeichert.

Schutzart:

Von vorne strahlwasserfest und staubdicht nach IP65.

Spannungsversorgung:

PAXDR00 0/B: 85 VAC bis 250 VAC 50/60 Hz, 18 VA.
PAXDR01 0/B: 11 VDC bis 36 VDC, 14 W oder 24 VAC +/-10 %, 15 VA.

Sensorversorgung

12 VDC, +/-10 %, max. 100 mA, kurzschlussfest.

Gehäuse:

Dunkelrotes, stoßfestes Kunststoffgehäuse. Der
elektronische Einschub kann nach hinten herausgezogen werden. Die
Steckkarten können sehr einfach installiert werden.
Abmessungen: B 97 mm x H 50 mm x T 104 mm.
Schalttafelausschnitt nach DIN: 92 mm x 45 mm.
Befestigung über Montagerahmen mit Klemmschrauben.

Anschluss:

feste Klemmleisten.

Relative Luftfeuchtigkeit:

max. 85 %. rF, nicht kondensierend.

Umgebungstemperatur:

Betrieb: 0 bis +50 °C.
Mit allen 3 Karten bestückt: 0 °C bis 45 °C.
Lager: -40 °C bis +60 °C.

Gewicht:

ca. 300 g (ohne steckbare Optionen).

Lieferumfang:

Gerät, Befestigungsmaterial, Dichtung, Betriebsanleitung.

Datenblatt
Datenblatt PAX DR

Handout PAX
Handout Intelligente Einbaumessgeräte PAX

Hier können Sie unser Handout Intelligente Einbaumessgeräte PAX herunterladen.

info flyer einbaumessgeraete
Werbebroschüre Einbaumessgeräte

Regeln, Anzeigen und Überwachen

man paxdr
PAX DR Industrie-Digitalanzeige Zähler/Tachometer

awb WP1402
Technische Labor- und Lehrsysteme

Messwerte eindeutig darstellen.

awb WP0608
Wissenschaft und Forschung: Digitalanzeigen helfen bei Solarzellen-Entwicklung

So wird Photovoltaik wirtschaftlich

awb WP0605
Mess- und Regeltechnik: Digitalanzeigen unterstützen Messendruchflussmessung

Preiseffiziente Digitalanzeigen für die Messung von Massendurchfluss

awb WP0502
Endlos-Materialien: Quailitäsprüfung mit Digitalanzeigen

Digitalanzeigen in der Zugkraftmessung

awb WP0401
Schwerindustrie: Filterüberwachung mit Digitalanzeigen

Filterüberwachung durch zwei getrennte Kanäle – flexibel und genau

Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für die Anwendungsberatung vor dem Kauf
(Produktauswahl, -eignung, -empfehlung)
Wenden Sie sich bitte an:
Beratung: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Technischer Support: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Für technischen Support nach dem Kauf
(im Rahmen der Inbetriebnahme, Projektierung, Konfiguration, etc.)
Wenden Sie sich bitte an:
Technischer Support: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Heike Böckmann
Für kaufmännische Fragen
(Angebot, Auftrag, Lieferzeiten)
Wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst
Heike Böckmann
Oliver König
Für Fragen im Rahmen der Auftragsabwicklung
(Auftragsbestätigung, Liefertermin, Rechnung)
Wenden Sie sich bitte an:
Oliver König

Preise zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten