IPC-Serie für erhöhte Hygieneansprüche

IPC-Serie für erhöhte Hygieneansprüche
IPC für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie
Mit FABS auf der sicheren Seite

Die extrem robuste und leistungsfähige FABS-Serie (Food and Beverage System) von Wachendorff bildet die perfekte Brücke zwischen Mensch und Maschine in hygienisch sehr anspruchsvollen Umgebungen.  Durch Einhaltung der Norm DIN EN-1672-2 bei den Ausführungen mit/ohne projiziert kapazitivem Touch-Screen, sind die IPC der FABS-Serie für den Einsatz in der Lebensmittel-, Getränke- oder auch Tabakindustrie sowie in der pharmazeutischen Industrie oder anderen sensiblen Bereichen bestens geeignet. Ein Anti-Kratz-Display, welches sich perfekt in die Edelstahl-Frontplatte einfügt und somit die Schutzart IP66/69K gewährleistet, macht dies möglich. Die FABS-Serie basiert auf energieeffizienten und leistungsfähigen Intel®- Celeron® bis Core™ i-Prozessoren und schnellem DDR4-RAM-Arbeitsspeicher. Zudem bestehen vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten, wie beispielsweise zahlreiche I/O-Ports, WLAN oder 4G. Mit Displaygrößen zwischen 7“ und 21,5“ wird der Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen möglich.

Mehr Informationen: https://www.wachendorff-prozesstechnik.de/industrie-panel-pc-ipc-edelstahl-lebensmittelproduktion-fabs-serie/

Bildmaterial (Wachendorff Prozesstechnik):
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020.doc
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020_Anwendung_1.jpg
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020_Anwendung_2.jpg
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020_Anwendung_3.jpg
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020_Produktbild.jpg
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020_Produktbild mit Icons.jpg
  WP2004_Wachendorff_IPC_FABS_15042020.pdf