Connected Service World (CSW), Karlsruhe, 21./22.05.2019

Logo Connected Service World 2019
Vom Remoteservice zu Predictive Services und Performance Services Industrie 4.0 wird Servicegeschäft
 

Digitale Serviceprodukte und digitalisierte Produkte zeigen den Innovationsgrad eines Unternehmens. Im Rahmen der CSW wird über Erfahrungen berichtet und wichtige Trends bei der Digitalisierung, Smart Services, Smart Remote, IIoT, Predictive Maintenance/Analytics, Performance und Businessmodelle werden in der ganzen Breite beleuchtet.

Der jährliche, 2-tägige Kongress ist in 2019 noch breiter aufgestellt:

Am 1. Tag berichten ausgewählte Unternehmen wie die Digitalisierung bei Produkten und Prozessen umgesetzt wurde:  Servicemanagement, Service Bots, Video, Einführung von Shops, digitale Serviceprodukte, … - Erfahrung pur.

Am 2. Tag gibt es zwei parallele Veranstaltungen:
1) Digitale Serviceprozesse: Leistungsfähige Servicemanagement-Systeme und neue Tools sind die Basis für eine transparente und effiziente Serviceorganisation 4.0.
Digitalisierungstools, Projekte und Methoden für die Effizienzsteigerung sind Schwerpunkte im Programm, das beiliegt.
2) In der parallel stattfindenden Veranstaltung werden Schlüssel-Komponenten, Projekte und Erfahrungen mit digitalen Serviceprodukten diskutiert. 
Der „Marktplatz für Digitalisierung im Service“ präsentiert mit einer Vielzahl von Ausstellern die ganze Breite der Digitalisierung - inclusive Softwareintegration, Video, Service Bots, Ersatzteile und Shops, Dokumentation u. v. m. 

Wachendorff und HMS/Ewon sind mit einem Vortrag im Kongress-Programm vertreten und auch ein Anwender der Remote-Lösung Ewon & Talk2M wird über seine spezifischen Erfahrungen in einem Vortrag berichten. 

Early Bird und Anmeldung
Inhalte Connected Service World PDF